MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2015

Rudi Steiner, * 07.04.1937 München, + Dezember 2015 (n.a.A. 29.01.2016), deutscher Fußballspieler; Nationalspieler (ein Länderspiel 1964 gegen Schottland); spielte von 1960 bis 1969 für den TSV 1869 München und war Verteidiger in der Meistermannschaft 1966, außerdem Meister der Oberliga Süd 1963, bestritt insgesamt 118 Bundesligaspiele (2 Tore) und davor 58 Oberligaspiele (3 Tore) für die "Löwen"

2.12.

Samuel Berger, * 28.10.1945 Sharon/CT, + 02.12.2015 Washington/DC, amerikanischer Politiker; Nationaler Sicherheitsberater 1997-2001

Peter Moosleitner, * 02.05.1933 Ansbach, + 02.12.2015 Kirchheim b. München, deutscher Journalist; 1978-1998 Herausgeber des populärwissenschaftlichen Magazins "P.M.", bis 1994 auch Chefredakteur

Franz Neubauer, * 10.05.1930 Marienbad/Egerland, + 02.12.2015, dt. Politiker (Bayern) und Bankmanager; CSU; Minister für Arbeit und Soziale Ordnung 1984-1986; fr. Bundesvors. und Sprecher der Sudetendt. Landsmannschaft; fr. Vorstandsvors. der Bayerischen Landesbank Girozentrale

Georg Fürst von Waldburg zu Zeil und Trauchburg, * 05.06.1928 Würzburg, + 02.12.2015 Schloss Zeil, dt. Unternehmer; 1953-2015 Chef der Linie Zeil des Hauses Waldburg

4.12.

Eric de Vlaeminck, * 23.03.1945 Eeklo, + 04.12.2015 Wilskerke, belgischer Radsportler; zwischen 1966 und 1973 siebenfacher Cross-Weltmeister; Etappensieger der Tour de France 1968; siegte bei 290 Rennen 200-mal; mehrfacher belgischer Meister

Eva Johannes, * 08.10.1934 Dresden, + 04.12.2015, deutsche Tennisspielerin und -trainerin; erfolgreichste Tennisspielerin der DDR; 25 Titelgewinne, davon zehn im Dameneinzel; später Trainerin; DTB-Trainerin des Jahres 1999

Robert Loggia, * 03.01.1930 Staten Island/NY, + 04.12.2015 Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler; Filme u. a.: "Lost Highway", "Das Messer", "Das Ritual", "Ein Offizier und Gentleman", "Scarface", "Big", "Apostel Petrus und das letzte Abendmahl"

Jossi Sarid, * 24.10.1940 Rehovot bei Tel Aviv, + 04.12.2015 Tel Avid, israelischer Journalist und Politiker; Meretz; Umweltminister 1992-1996; Bildungsminister 1999-2000

5.12.

William McIlvanney, * 25.11.1936 Klimarnock, + 05.12.2015 Netherlee, britischer Schriftsteller; Romane u. a.: "Laidlaw", "Die Suche nach Tony Veitch", "Fremde Treue" (Krimi-Trilogie), "The Big Man", "The Kiln" (1990 verfilmt)

Dimitar Popow, * 26.06.1927 Kula, + 05.12.2015, bulgar. Jurist und Politiker; Ministerpräsident 1990-1991

6.12.

Mariuccia Mandelli, * 31.01.1925 Bergamo, + 06.12.2015 Mailand, italienische Modedesignerin; Gründerin des Krizia-Konzerns, Inhaberin der Firma bis 2014; Erfinderin der "Hot Pants"; Liebhaberin und Sponsorin der Künste

7.12.

Heinz Fricke, * 11.02.1927 Halberstadt, + 07.12.2015 Berlin-Buch, deutscher Dirigent; Generalmusikdirektor der Deutschen Staatsoper Berlin 1961-1992, danach bis 2008 Music Director an der Washington National Opera

8.12.

Mattiwilda Dobbs, * 11.07.1925 Atlanta/GA, + 08.12.2015 Atlanta/GA, amerikanische Sängerin (Sopran)

Douglas Tompkins, * 10.03.1943 Conneaut/OH, + 08.12.2015 Coyhaique (Chile), amerikanischer Ökologe und Unternehmer; President Foundation for Deep Ecology ab 1990; President The Conversation Land Trust ab 1992; Gründer der Stiftung "Fundacion Pumalín"; Gründer der Outdoormarke The North Face und der Bekleidungsmarke Esprit

John Trudell, * 15.02.1946 Omaha/NE, + 08.12.2015 Santa Clara County/CA, amerikanischer Musiker, Schauspieler; politischer Aktivist der nordamerik. Indianerbewegung; Musik u. a.: "Fables an Other Realities", Johnny Damas and Me", "Children of Earth - Childs Voice"; Filme u. a.: "Halbblut", "Auf brennendem Eis", "Trudell"

9.12.

Gheorghe Gruia, * 02.10.1940 Bukarest, + 09.12.2015 Mexiko-Stadt (Mexiko), rumänischer Handballspieler und -trainer; erzielte bei 126 Länderspieleinsätzen 636 Tore, Olympiadritter 1972, Weltmeister 1964 und 1972; wurde fünfmal zum Welthandballer des Jahres gewählt und 1992 vom Weltverband IHF zum "größten Spieler aller Zeiten" gekürt; als Trainer u. a. Nationaltrainer Mexikos 1978-1981 und 1989-1991

Akiyuki Nosaka, * 10.10.1930 Kamakura, + 09.12.2015 Tokio, Akiyuki Nosaka (jap. <span lang="ja" xml:lang="ja">野坂 昭如</span>, Nosaka Akiyuki; * 10. Oktober 1930 in Kamakura; † 9. Dezember 2015 in Tokio<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup>) war ein japanischer Schriftsteller, Sänger, Lyriker und Politiker. Als Werbetexter für das Fernsehen benutzte er das Pseudonym Yukio Aki (<span lang="ja" xml:lang="ja">阿木 由紀夫</span>, Aki Yukio), als Chansonier den Namen Claude Nosaka.

11.12.

Gaston Salvatore, * 29.09.1941 Valparaiso, + 11.12.2015 Venedig, chilenischer Schriftsteller und Dramatiker; Werke: Lyrik, Prosa, Dramen, u. a. "Büchners Tod", "Lektionen in der Finsternis", "Waldemar Müller", "Hess", "Feuerland"

14.12.

Armando Cossutta, * 02.09.1926 Mailand, + 14.12.2015 Rom, italienischer Politiker und Journalist; Mitgründer des Partito della Rifondazione Comunista (PRC) und später des Partito dei Comunisti Italiani (PdCI); fr. Senator

15.12.

Stella Doufexis, * 15.04.1968 Frankfurt/Main, + 15.12.2015 Berlin, deutsche deutsche Opernsängerin (Mezzosopran); u. a. Ensemblemitglied am Theater der Stadt Heidelberg und der Komischen Oper Berlin, wo sie fast alle großen Mezzo-Rollen gestaltete; gastierte daneben weltweit in zahlreichen großen Opernhäusern

Licio Gelli, * 21.04.1919 Pistoia, + 15.12.2015 Arezzo, italienischer Faschist und Verschwörer; Gründer der Freimaurerloge "Propaganda Due" (aufgelöst 1985), nannte sich dort 'Verehrungswürdiger Meister'; steuerte zahlr. terroristische und kriminelle Machenschaften in der Politik, der Wirtschaft, dem Militär und der Presse

Gerd Rossmy, * 08.02.1927 Freiburg, + 15.12.2015, dt. Industriemanager; Vorstandsvors. der Th. Goldschmidt AG 1981-1992; Aufsichtsratsvors. der Th. Goldschmidt AG 1992-1997

16.12.

Hans-Jürgen Hinrichs, * 22.01.1933 Rodenwalde, + 16.12.2015, deutscher Handballspieler und Handballfunktionär; als Aktiver 26-facher Nationaltorhüter zwischen 1955 und 1962, WM-Dritter 1958; Deutscher Meister 1957 mit dem THW Kiel; war später u. a. Vorstandsmitglied bei Daimler-Benz, Präsident des Dt. Handball-Bundes 1989-1993, Vizepräsident des Europäischen Handballverbandes (EHV) 1993-1998, Präsidiumsmitglied des Dt. Sportbundes

18.12.

Luc Brewaeys, * 25.08.1959 Mortsel, + 18.12.2015, belgischer Komponist; ab 1985 Tonmeister beim belgischen öffentlichen Rundfunk VRT; 1998-2001 Gastdozent für Kompositionen und Orchestrierung am Conservatorium Gent; ab 2009 Professor für Komposition am Conservatorium Rotterdam

Léon Mébiame, * 01.09.1934 Libreville, + 18.12.2015 Libreville, gabunischer Politiker; Ministerpräsident 1975-1990

19.12.

Kurt Masur, * 18.07.1927 Brieg/Schlesien, + 19.12.2015 Greenwich/CT (USA), dt. Dirigent und Orchesterleiter; Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters 1970-1996; Musikalischer Direktor der New Yorker Philharmoniker 1991-2002; Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra 2000-2007; Musikdirektor des Orchestre National de France 2002-2008

Charles Roesch, * 23.01.1922 Lichtenberg/Elsass, + 19.12.2015 (Frankreich), französischer Tischtennistrainer; Nationaltrainer in Frankreich 1969-1978, in der Schweiz 1978-1983 und in der BRD 1983-1989; trainierte u. a. Jacques Secrétin (Europameister im Einzel 1976, Weltmeister im Mixed 1977), Claude Bergeret (Weltmeisterin im Mixed 1977), Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner (Weltmeister im Doppel 1989)

Karin Söder, * 30.11.1928 Frykerud, + 19.12.2015 Täby, schwedische Pädagogin und Politikerin; Vorsitzende der Zentrumspartei 1986-1987; Reichstagsmitglied 1971-1991

22.12.

Rolf Bossi, * 10.09.1923 Karlsruhe, + 22.12.2015 Düsseldorf, dt. Jurist und Strafverteidiger; einer der bekanntesten Strafverteidiger Deutschlands; Veröffentl. u. a.: "Ich fordere Recht" (Memoiren), "Halbgötter in Schwarz. Deutschlands Justiz am Pranger"

Günther Schödel, * 05.08.1922 Berlin, + 22.12.2015 Berchtesgaden, dt. Diplomat; Botschafter u. a. in China 1980-1984, in Indien 1984-1987; setzte sich erfolgreich für die Entwicklung der Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und China ein

23.12.

Hocine Aït Ahmed, * 24.08.1926 Aït Yahia (n.a.A. 20.08.1926 Aït Yahia), + 23.12.2015 Lausanne (Schweiz), algerischer Politiker; Präsidentschaftskandidat 1999

Marcel Debarge, * 16.09.1929 Courrières, + 23.12.2015 Soubise, französischer Politikee; PS; fr. Regierungsmitglied; Bürgermeister von Le Pré-Saint-Gervais 1977-1995

Alfred G. Gilman, * 01.07.1941 New Haven/CT, + 23.12.2015 Dallas/TX, amerikanischer Mediziner und Pharmakologe; Nobelpreis für Medizin 1994 zus. mit M. Rodbell für die Entdeckung der "G-Proteine und deren Bedeutung für die Signalübertragung in Zellen"

Bülent Ulusu, * 1923 Istanbul, + 23.12.2015, türkischer Admiral i. R., Ministerpräsident 1980-1983

27.12.

Stein Eriksen, * 11.12.1927 Oslo, + 27.12.2015 Park City/UT (USA), norwegischer Skirennläufer; Olympiasieger 1952 im Riesenslalom und Olympiazweiter im Slalom, 1954 Weltmeister im Slalom, Riesenslalom und in der Kombination; wurde später Profi und Skilehrer in den USA, u. a. Direktor des Deer Valley Resorts/UT; gilt als einer der Pioniere des Freestyles

Ellsworth Kelly, * 31.05.1923 Newburgh/NY, + 27.12.2015 Spencertown bei New York/NY, amerik. Maler und Objektkünstler; Grafiker und Bildhauer; Einzelgänger in der Kunstszene; Werke: Gemälde (hard-edge-painting), Zeichnungen, Druckgrafik, Reliefs, Collagen, Plastiken, Objekte

28.12.

Gottfried Arnold, * 10.02.1933 Düsseldorf, + 28.12.2015, deutscher Jurist und Politiker; CDU-Bundestagsmitglied 1970-1981; fr. Herausgeber der Rheinischen Post

Peter Limbourg, * 18.04.1915 Kevelaer, + 28.12.2015 Kevelaer, deutscher Diplomat; fr. Botschafter, u. a. in Belgien und Griechenland

29.12.

Elżbieta Krzesińska, * 11.11.1934 Młociny (heute zu Warschau), + 29.12.2015 Warschau, polnische Leichtathletin (Weitsprung); Olympiasiegerin 1956 und Olympiazweite 1960; EM-Zweite 1962 und EM-Dritte 1954; mehrfache Polnische Meisterin; Weltrekordlerin 1956

Pavel Srníček, * 10.03.1968 Bohumín, + 29.12.2015 Ostrava, tschechischer Fußballspieler; 49-facher Nationaltorhüter, mit Tschechien Vizeeuropameister 1996 (Ersatzkeeper), EM-Teilnehmer 2000 (als Nummer 1); spielte u. a. für Banik Ostrava, Newcastle United, Sheffield Wednesday, Brescia Calcio und SC Beira Mar

30.12.

Willi Fromme, * 20.03.1956 Bad Drieburg, + 30.12.2015 Paderborn, deutscher Leichtathlet (Weitsprung); Deutscher Hallenmeister 1980, 1981 und 1982

31.12.

Natalie Cole, * 06.02.1950 Los Angeles, + 31.12.2015 Los Angeles, amerikanische Soul-, Pop- und Jazz-Sängerin; Erfolgstitel u. a.: "A Little Bit of Heaven", "Pink Cadillac", "Unforgettable", "When I Fall In Love"; Tochter von Nat "King" Cole

Heinz Pfeiffer, * 08.05.1932 Schwenningen (heute Villingen-Schwenningen), + 31.12.2015 Villingen-Schwenningen, deutscher Kunstradsportler und -trainer; Weltmeister 1958 und 1959 im Einer; Europameister 1955 im Einer; siebenfacher Dt. Meister; Bundestrainer Kunstradsport 1963-1994 mit über 80 Titeln und über 89 Gold-, 89 Silber- und 37 Bronzemedaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften

Richard Sapper, * 30.05.1932 München, + 31.12.2015 Mailand, Richard Sapper (* 30. Mai 1932 in München; † 31. Dezember 2015 in Mailand<sup id="cite ref-1" class="reference">[1]</sup><sup id="cite ref-2" class="reference">[2]</sup>) war ein im italienischen Mailand lebender deutscher Industriedesigner und Hochschullehrer. Er gilt als einer der wichtigsten Designer seiner Generation. Die Gestaltung der von ihm entworfenen Produkte zeichnet sich durch eine Synthese aus Innovationen und klarer Formensprache aus und ist oft humorvoll und überraschend.<sup id="cite ref-Webb2002 3-0" class="reference">[3]</sup><sup id="cite ref-Hamm2008 4-0" class="reference">[4]</sup><sup id="cite ref-Ott2009 5-0" class="reference">[5]</sup> Sapper ist mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen geehrt worden, unter anderem erhielt er zehn Mal den renommierten Compasso d’Oro und den Lucky Strike Designer Award der Raymond Loewy Foundation. Die von ihm gestalteten Produkte sind in den permanenten Sammlungen vieler Museen weltweit vertreten, wie des Museum of Modern Art (MoMA) in New York und des Londoner Victoria and Albert Museum.<sup id="cite ref-Webb2002 3-1" class="reference">[3]</sup><sup id="cite ref-Hamm2008 4-1" class="reference">[4]</sup><sup id="cite ref-Ott2009 5-1" class="reference">[5]</sup>

Richard Sapper, * 30.05.1932 München, + 31.12.2015 Mailand (Italien), deutscher Designer und Hochschullehrer; Designentwürfe u. a.: Lampe "Tizio", Wasserkessel "Bollitore" und Espressomaschine Conan 9090 (entw. für Alessi), Notebook 5140 (entw. für IBM); Prof. für Industriedesign an der Kunstakademie Stuttgart 1986-1998

14. November 2019

300. Geburtstag: Leopold Mozart, † 28.5.1787 Salzburg, deutscher Hofmusiker und Konzertmeister; Hofkomponist und Vizekapellmeister des Erzbischofs von Salzburg; Vater von Wolfgang Amadeus Mozart
100. Geburtstag: Stephan Koren, * 14.11.1919 Wiener Neustadt, † 26.1.1988 Wien, österreichischer Politiker und Wirtschaftswissenschaftler; ÖVP; Staatssekretär im Bundeskanzleramt 1967-1968; Finanzminister 1968-1970; 1978 Präsident der Nationalbank; galt als Garant einer Hartwährungspolitik
95. Geburtstag: Rolf Schimpf, * 14.11.1924 Berlin, dt. Schauspieler; spielt vor allem in TV-Serien, u. a. "SOKO 5113", "Mensch Bachmann", "Der Alte" (als Kommissar Leo Kress)
85. Geburtstag: Carlo De Benedetti, * 14.11.1934 Turin, ital. Unternehmer; fr. Vorstandsvors. des FIAT-Konzerns; Präs. des Olivetti-Konzerns 1983-1996; Präsident der Verlagsgruppe Gruppo Editoriale L'Espresso 2006-2017 (danach Ehrenpräsident)
85. Geburtstag: Hans-Jürgen Zechlin, * 14.11.1934 Berlin, dt. Verbandsfunktionär; Hauptgeschäftsführer des Verbandes Dt. Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) 1990-1998
80. Geburtstag: Manfred Bodin, * 14.11.1939 Münster, deutscher Bankmanager; Vorstandschef der Nord/LB 1991-2004
80. Geburtstag: Rudolf Thome, * 14.11.1939 Wallau/Lahn (heute Biedenkopf), dt. Filmregisseur und Kritiker; Filmkritiker der Süddt. Zeitung 1962-1968; fr. Mitarbeiter der Zeitschrift "Filmkritik"; Filme u. a.: "Berlin Chamissoplatz", "Rote Sonne", "Just Married", "Tigerstreifenbaby wartet auf Tarzan", "Paradiso - Sieben Tage mit sieben Frauen", "Rot und Blau", "Frau fährt, Mann schläft", "Rauchzeichen", "Das Sichtbare und das Unsichtbare", "Pink", "Ins Blaue"
65. Geburtstag: Condoleezza Rice, * 14.11.1954 Birmingham/AL, amerikanische Politikwissenschaftlerin und Politikerin; Republikanische Partei; Außenministerin 2005-2009; Nationale Sicherheitsberaterin 2001-2005
65. Geburtstag: Bernard Hinault, * 14.11.1954 Yffiniac/Bretagne, französischer Radsportler (Straße); Weltmeister 1980; fünffacher Sieger der Tour de France; dreifacher Sieger des Giro d'Italia; zweifacher Sieger der Vuelta
1969: Deutsche Erstaufführung des franz. Spielfilms "Z" von Costa Gavras mit Jean-Louis Trintignant in der Hauptrolle, der dafür beim Filmfestival in Cannes als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wird
1979: USA/Iran: US-Präsident Carter ordnet an, dass alle iranischen Guthaben in den USA eingefroren werden
10. Todestag: Hans Matthöfer, * 25.9.1925 Bochum, † 14.11.2009 Berlin, deutscher Politiker, Gewerkschafter und Manager; SPD; Bundesfinanzminister 1978-1982; Minister für Forschung und Technologie 1974-1978, Postminister 1982; MdB 1961-1987; Parlamentarischer Staatssekretär im Entwicklungshilfeministerium 1972-1974, Bundesvorstandsmitglied und Schatzmeister der SPD 1973-1984 bzw. 1985-1987; BGAG-Vorsitzender 1987-1997
10. Todestag: Margot Becke, * 10.6.1914 Allenstein/Ostpr., † 14.11.2009 Heidelberg, deutsche Chemikerin; Rektorin der Univ. Heidelberg 1966-1968 (erste Rektorin einer westdt. Universität); Veröffentl. u. a.: "Qualitative Analyse", "Praktikum der qualitativen Analyse", "Komplexchemie"
2014: In einer Großaktion der brasilianischen Bundespolizei im Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen um den staatlichen Erdölkonzern Petrobras werden elf Firmensitze durchsucht und 23 Personen vorübergehend festgenommen, darunter die Chefs namhafter Unternehmen. Verfolgt werden Hinweise darauf, dass es in Verträgen mit Petrobras zu Preisabsprachen, Betrug und Schmiergeldzahlungen gekommen sei. Der Schaden in den vergangen zehn Jahren soll sich auf vier Mrd. US$ belaufen. Staatspräsidentin Dilma Rousseff, (PT) erklärt, die Untersuchung werde Brasilien für immer verändern, weil sie der Straflosigkeit ein Ende setzen werde. Allerdings war Rousseff als Energieministerin während der Regierungszeit von Lula da Silva, und später als Kabinettschefin selbst in zahlreiche Entscheidungen von Petrobras eng eingebunden.



Lucene - Search engine library