MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Dezember 2018

1.12.

Bernd Martin, * 10.02.1955 Münster, + 01.12.2018, deutscher Fußballspieler; Nationalspieler (ein Länderspiel); bestritt insgesamt 170 Bundesligaspiele (12 Tore) für den VfB Stuttgart 1973-1982 und Bayern München 1982-1985, deutscher Meister 1985 und DFB-Pokalsieger 1984

Wolfgang Mayrhuber, * 22.03.1947 Waizenkirchen/Oberösterreich, + 01.12.2018, österreichischer Industriemanager; Aufsichtsratsvorsitzender der Infineon Technologies AG ab 2011 und der Deutschen Lufthansa AG von 2013-2017; ab 1970 für die Lufthansa tätig, ab 2001 im Vorstand und 2003 bis 2010 Vorstandsvorsitzender; Mitglied im Verwaltungsrat der Schweizer Großbank UBS 2010-2013

2.12.

Gottfried Haschke, * 25.03.1935 Großhennersdorf, + 02.12.2018, dt. Agrarpolitiker; CDU; Parl. Staatssekretär 1991-1993

3.12.

Markus Beyer, * 28.04.1971 Erlabrunn/Erzgebirge, + 03.12.2018 Berlin, deutscher Boxer; 39 Profikämpfe (35 Siege); WBC-Weltmeister im Supermittelgewicht 1999-2000, 2003-Juni 2004 und Okt. 2004-2006; als Amateur WM-Dritter 1995, EM-Zweiter 1996, DDR-Meister 1988 sowie deutscher Meister 1993 und 1995

Andrej G. Bitow, * 27.05.1937 Leningrad, + 03.12.2018 Moskau, russ. Schriftsteller und Bergbauingenieur; Präs. des russ. PEN-Zentrums: Werke: Romane, Erzählungen, Essays, u. a. "Die Rolle", "Das Puschkinhaus", "Das Licht der Toten", "Geschmack", "Der Symmetrielehrer"

Albert Frère, * 04.02.1926 Fontaine-l'Evêcque, + 03.12.2018 Gerpinnes, belgischer Investor; baute ab 1943 den väterlichen Eisen- und Schrotthandel zu einer Firmengruppe mit Stahlhütten aus; seit deren Verkauf über verschiedene Holdings (Pargesa, GBL, ERBE, CNP) als Investor tätig und an mehreren französisch-belgischen Übernahmen und Fusionen beteiligt, darunter Total und GdF Suez; Aktionär der Bertelsmann AG 2001-2006

5.12.

Paulus Böhmer, * 20.09.1936 Berlin, + 05.12.2018 Frankfurt, deutscher Lyriker; 1985-2001 Leitung des Hessischen Literaturbüros in Frankfurt am Main; Werke u. a.: "Kaddish" (Langgedicht), "Zum Wasser will alles Wasser will weg"

6.12.

Walter Trux, * 20.04.1928 Jägerndorf, + 06.12.2018 München, dt. Industriemanager; fr. Vorstandsvors. der Fichtel und Sachs AG und später der Flachglas AG Fürth; fr. AR-Vors. des Deutschen Bundespost Postdienstes

7.12.

Belisario Betancur Cuartas, * 04.02.1923 Amaga, + 07.12.2018 Bogotá, kolumb. Jurist und Politiker; Kons. Partei; Staatspräsident 1982-1986; fr. Botschafter in Spanien; fr. Chefredakteur u. a. der Zeitschrift "La Defensa"; Gründer des bedeut. kolumb. Verlagshauses "Ediciones Tercer Mundo"

8.12.

Ljudmila Alexejewa, * 20.07.1927 Krim, + 08.12.2018 Moskau, russische Historikerin und Bürgerrechtlerin; Leiterin der Helsinki-Gruppe; Mitglied von Memorial

9.12.

Robert S. Bergland, * 22.07.1928 Roseau/MN, + 09.12.2018 Roseau/MN, amerikanischer Farmer und Politiker; fr. Landwirtschaftsminister

Riccardo Giacconi, * 06.10.1931 Genua (Italien), + 09.12.2018 San Diego/CA, amerikanischer Physiker; eine Hälfte des Nobelpreises für Physik 2002 für seine Entwicklungen und Forschungen in dem Bereich der Röntgen-Astronomie, war u. a. für die Entwicklung und den Start des Weltraum-Teleskops "Hubble" zuständig; die andere Hälfte des Preises teilten sich R. Davis jr. und M. Koshiba

10.12.

Bernd Protzner, * 23.08.1952 Kulmbach, + 10.12.2018, deutscher Politiker (Bayern); CSU-Generalsekretär 1995-1998; MdB 1990-2002

Robert Spaemann, * 05.05.1927 Berlin, + 10.12.2018 Stuttgart, dt. Philosoph und Autor; gilt als einer der herausragenden klass.-konserv. Philosophen unserer Zeit; Hauptarbeitsgebiete: Ideengeschichte der Neuzeit, Natur- und Religionsphilosophie, Ethik; Veröffentl. u. a.: "Reflexion und Spontaneität", "Glück und Wohlwollen", "Die Frage Wozu?", "Schritte über uns hinaus", "Personen"

11.12.

Martin Stade, * 01.09.1931 Haarhausen, + 11.12.2018 Arnstadt, deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Der himmelblaue Zeppelin", "Der König und sein Narr" (verfilmt mit Wolfgang Kieling und Götz George)

12.12.

Wilhelm Genazino, * 22.01.1943 Mannheim, + 12.12.2018 Frankfurt, dt. Schriftsteller; Werke: Romane, Essays, Hörspiele und Theaterstücke, u. a. "Abschaffel"-Trilogie, "Die Kassiererinnen", "Ein Regenschirm für diesen Tag", "Die Liebesblödigkeit", "Lieber Gott, mach mich blind", "Die Belebung der toten Winkel", "Wenn wir Tiere wären", "Bei Regen im Saal"

14.12.

Horst Herold, * 21.10.1923 Sonneberg/Thüringen, + 14.12.2018 Nürnberg, deutscher Polizeibeamter; Jurist; Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) 1971-1981; unter s. Leitung wurde die Rasterfahndung entwickelt, die mit zur Zerschlagung der Baader-Meinhof-Gruppe im Jahre 1972 führte

15.12.

Sylvia Geszty, * 28.02.1934 Budapest (Ungarn), + 15.12.2018 Stuttgart, eigtl. Sylvia Maria Ilona Witkowsky; deutsch-ungarischer Opern- und Konzertsängerin (Koloratursopran); Kammersängerin; brillante Mozartsängerin; Auftritte auf allen großen Opernbühnen; Engagements u. a. bei den Festspielen in Salzburg und Edinburgh

Girma Wolde Giorgis, * Dezember 1924 Addis Abeba, + 15.12.2018, äthiopischer Politiker; Staatspräsident 2001-2013

16.12.

Irmgard Gaertner, * 27.01.1930 Köln, + 16.12.2018, deutsche Politikerin; SPD; Bremer Senatorin 1992-1995

17.12.

Penny Marshall, * 15.10.1942 New York, + 17.12.2018 Los Angeles/CA, amerik. Schauspielerin, Filmregisseurin und -produzentin; Film- und Fernsehrollen u. a. in "How Sweet It Is!", "Laverne and Shirley", "The Hard Way", "Stateside"; Regiearbeiten u. a.: "Jumpin' Jack Flash", "Big", "Rendezvous mit einem Engel", "Unterwegs mit Jungs"; Schwester von Garry Marshall

18.12.

Tulsi Giri, * 26.09.1926 Kr. Siraha, + 18.12.2018 Budhanilkantha, nepalesischer Politiker; Premierminister 1960-1963, 1964-1965 und 1975-1977

20.12.

F. W. Bernstein, * 04.03.1938 Göppingen, + 20.12.2018 Berlin, eigtl. Fritz Weigle; deutscher Lyriker, Essayist, Karikaturist und Satiriker; gehörte mit F. K. Waechter und Robert Gernhardt Ende der 1960er Jahre zu den Gründern der Neuen Frankfurter Schule; Mitarbeit bei "pardon" u. "Titanic"; Veröffentl.: v. a. Gedichtbände und Cartoon-Bücher

22.12.

Paddy Ashdown, * 27.02.1941 Neu Delhi (Indien), + 22.12.2018, brit. Politiker; Hoher Repräsentant für Bosnien-Herzegowina 2002-2006; Führer der Liberal Democrats 1988-1999

Alfred Mechtersheimer, * 13.08.1939 Neustadt a. d. Weinstraße, + 22.12.2018, deutscher Friedensforscher; Oberstleutnant a. D.; Sprecher des "Friedenskomitees 2000"; MdB 1987-1990; zahlr. Veröffentl.; wandte sich nach Meinung von Presse und Fachkritik ab den 1990er Jahren zunehmend dem rechts-nationalen Spektrum zu

Roberto Suazo Córdova, * 17.03.1927 La Paz, + 22.12.2018 Tegucigalpa, honduranischer Arzt und Politiker; Liberale Partei; Staatspräsident 1982-1986

Prinz Talal bin Abdul Asis Al Saud, * 1931 Riyadh, + 22.12.2018, saudiarabischer Politiker und Diplomat; Prinz aus dem Haus Saud; älterer Bruder von König Salman bin Abdul Asis Al Saud; Vater von Prinz Walid bin Talal Al Saud

26.12.

Roy J. Glauber, * 01.09.1925 New York City/NY, + 26.12.2018 Newton/MA, amerikanischer Physiker; Nobelpreis 2005 für Physik zus. mit John L. Hall und Theodor W. Hänsch für seinen Beitrag zur quantenmechanischen Theorie der optischen Kohärenz

28.12.

Amos Oz, * 04.05.1939 Jerusalem, + 28.12.2018 Tel Aviv, israel. Schriftsteller und Friedensaktivist; Prof. für Hebräische Literatur an der Ben-Gurion-Universität in Beerscheba 1987-2005; Mitbegründer von "Schalom Achschaw" (Frieden jetzt); Werke: Romane, Erzählungen und Essays, u. a.: "Mein Michael", "Black Box", "Nenn die Nacht nicht Nacht", "Allein das Meer", "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis", "Judas", "Wo die Schakale heulen"

Shehu Shagari, * Mai 1925 Shagari, + 28.12.2018 Abuja, Staatspräsident von Nigeria 1979-1983

30.12.

Edgar Hilsenrath, * 02.04.1926 Leipzig, + 30.12.2018 Wittlich, deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Nacht", "Der Nazi & der Friseur", "Das Märchen vom letzten Gedanken", "Jossel Wassermanns Heimkehr", "Die Abenteuer des Ruben Jablonski", "Fuck America. Bronskys Geständnis", "Berlin ... Endstation"

18. Februar 2019

175. Geburtstag: Willem Maris, * 18.2.1844 Den Haag, † 10.10.1910 Den Haag, niederländischer Maler; Vertreter der Haager Schule; Werke v. a. niederländ. Flachlandschaften mit differenziertem Wechselspiel von Licht und Schatten, Tierbilder; Bruder von Jacob und Matthijs Maris
1869: Uraufführung des Gesamtwerkes "Ein Deutsches Requiem", op. 45 von Johannes Brahms in Leipzig
1919: Der Staatenausschuss der Nationalversammlung beschließt, dass die Schwarz-Rot-Goldene Flagge deutsche Nationalflagge werden soll (endgültige Abstimmung am 3.7.1919)
90. Geburtstag: Günther Schramm, * 18.2.1929 Potsdam, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator; erstes Engagement beim literar. Kabarett "Die Buchfinken"; zahlr. Bühnenrollen, u. a. "Das Glas Wasser"; zahlr. Fernseh-Auftritte, u. a. Moderator der Rateserie "Alles oder Nichts" 1973-1981 und "Erkennen Sie die Melodie?" 1981-1985, 97 Folgen der Krimi-Serie "Der Kommissar" (mit Erik Ode), ZDF-Fernsehserie Forsthaus Falkenau 2007-2013
85. Geburtstag: Aldo Ceccato, * 18.2.1934 Mailand, ital. Dirigent; Generalmusikdirektor; dirigierte fast alle berühmten Orchester der Welt; Operntätigkeit an namhaften europ. Opernhäusern; u. a. Generalmusikdir. des Philharmon. Staatsorchesters Hamburg 1975-1983
65. Geburtstag: John Travolta, * 18.2.1954 Englewood/NJ, amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger; Filme u. a.: "Saturday Night Fever", "Grease", "Pulp Fiction", "Schnappt Shorty", "Kuck mal, wer da spricht" "Hairspray"
1969: Israel/Nahost: Attentat auf eine El-Al-Maschine auf dem Züricher Flughafen; sechs Personen werden verletzt
50. Geburtstag: Jeanette Hain, * 18.2.1969 München, deutsche Schauspielerin; Kinofilme u. a.: "Die Cellistin", "Frau Rettich, die Czerni und ich", "Der Vorleser", "Poll", "Die innere Zone"; Fernsehen u. a.: "Bis in die Spitzen" (Serie), "Kommissar Süden" (Krimireihe), "Dreileben - Komm mir nicht nach"; auch Theaterarbeiten
50. Geburtstag: Alexander Mogilny, * 18.2.1969 Chaborowsk, russischer Eishockeyspieler; fr. Nationalspieler, Olympiasieger 1988, Weltmeister 1989; spielte u. a. bei ZSKA Moskau (bis 1989), Buffalo Sabres 1989-1995, Vancouver Canucks 1995-2000, New Jersey Devils 2000/01 und 2006/07, Toronto Maple Leafs 2001-2005, dreifacher sowjetischer Meister, Europapokal-Gewinner 1988 und 1989, Stanley Cup-Gewinner 2000; bester NHL-Torschütze 1993; mehrfache Berufung in das NHL All-Star Team; setzte sich 1989 nach Ende des WM-Turniers in Stockholm als erster Eishockeyspieler der ehemalige UdSSR in die nordamerikanische Profiliga ab
1979: Schweiz: Die Stimmbürger lehnen die Atomschutz-Initiative ab
2009: Die Schweizer Großbank UBS und die Justizbehörden der USA einigen sich auf ein Abkommen, das im Gegenzug für die Übermittlung von Daten amerikanischer UBS-Kunden an die US-Behörden die Einstellung eines Strafverfahrens des US-Justizministeriums gegen die UBS vorsieht. Die UBS räumt auch Verstöße wie die Betreuung von amerikanischen Kunden auf dem Staatsgebiet der USA ohne gültige Lizenz sowie Beihilfe zur Steuerhinterziehung zulasten des amerikanischen Staates ein. Dafür muss die UBS 780 Mio. US$ bezahlen, knapp die Hälfte davon für unrechtmäßig erworbene Gewinne, der Rest für Quellensteuern, Zinsen, Strafen und den USA entgangene Steuereinnahmen.



Lucene - Search engine library