MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Oktober 2018

1.10.

Do Muoi, * 02.02.1917 Hanoi, + 01.10.2018 Hanoi, vietnamesischer Politiker; Parteichef 1991-1997

Graciano Rocchigiani, * 29.12.1963 Rheinhausen, + 01.10.2018 Belpasso, Sizilien, deutscher Boxer; 48 Profikämpfe (41 Siege), IBF-Weltmeister im Supermittelgewicht 1988-1989, WBC-Weltmeister im Halbschwergewicht 1998-2000, Europameister 1991-1992; Bruder von Ralf Rocchigiani, der ebenfalls als Boxer aktiv war

3.10.

Leon Max Lederman, * 15.07.1922 New York City/NY, + 03.10.2018 Rexburg/ID, amerik. Physiker; Nobelpreis 1988 für Physik zus. mit Jack Steinberger und Melvin Schwartz für die Neutrinostrahlen-Methode und den Nachweis der Paar-Struktur der Leptonen durch die Entdeckung des Myon-Neutrinos

5.10.

Karl Mildenberger, * 23.11.1937 Kaiserslautern, + 05.10.2018 Kaiserslautern, deutscher Boxer; 62 Profikämpfe (53 Siege); Europameister im Schwergewicht 1964-1968; Deutscher Meister im Halbschwergewicht 1958; bestritt 1966 in Frankfurt als Herausforderer von Muhammad Ali einen WM-Kampf um den Titel im Schwergewicht, den er durch technischen K.o. in der zwölften Runde verlor

6.10.

Montserrat Caballé, * 12.04.1933 Barcelona, + 06.10.2018 Barcelona, span. Sängerin (Sopran); eine der brillantesten Belcanto-Sängerinnen der Welt; Auftritte an allen großen Opernhäusern, u. a. an der "Metropolitan Opera" New York, "Covent Garden" London, Mailänder "Scala"; auch Zusammenarbeit mit Rock- und Popmusikern, u. a. mit dem "Queen"-Sänger Freddie Mercury, Erfolgstitel "Barcelona"

9.10.

Thomas A. Steitz, * 23.08.1940 Milwaukee/WI, + 09.10.2018 Branford/CT, amerikanischer Molekularbiologe und Biochemiker; Nobelpreis für Chemie 2009 zus. mit Venkatraman Ramakrishnan und Ada E. Yonath für die Studien zur Struktur und Funktion des Ribosoms

12.10.

Roelof Frederik Botha, * 27.04.1932 Rustenburg/Transvaal, + 12.10.2018 bei Pretoria, südafrikan. Jurist und Politiker; Nationale Partei; Außenminister 1977-1994; Minister für Bodenschätze und Energie 1994-1996; fr. Parteivorsitzender

14.10.

Eduardo Arroyo Rodríguez, * 26.02.1937 Madrid, + 14.10.2018 Madrid, span. Maler, Bühnenbildner und Autor; in den 1960er Jahren einer der wichtigsten Vertreter des Figurativen Realismus; literar. Werke: "Panama" (Roman); "Bantam" (Drama); Bühnenbilder für Inszenierungen in ganz Europa

Mel Ramos, * 24.07.1935 Sacramento/CA, + 14.10.2018 Oakland/CA, amerikanischer Künstler; Künstler der Pop-Art; zentrales Thema seiner Werke sind v. a. Comic-Figuren und Pin-Up-Girls

15.10.

Paul Allen, * 21.01.1953 Seattle/WA, + 15.10.2018 Seattle/WA, amerikanischer Manager, Software-Entwickler, Investor und Philantrop; 1975 Mitgründer von Microsoft und bis 1983 (Rückzug nach Erkrankung) führend in der Entwicklung tätig; 2000 auch Rückzug aus dem Microsoft-Verwaltungsrat und Übernahme der Position eines leitenden Strategieberaters; ab den 1980er Jahren vielfältige Aktivitäten und Engagements in Wissenschaft, Kultur und Sport (Eigentümer "Portland Trail Blazers" und "Seattle Seahawks" ab 1988 bzw. 1997)

Arto Paasilinna, * 20.04.1942 Kittilä, + 15.10.2018 Espoo, finnischer Schriftsteller; meistgelesener Autor Finnlands; zahlreiche Romane, die auch verfilmt wurden, u. a. "Das Jahr des Hasen", "Der heulende Müller", "Die Giftköchin", "Der wundervolle Massenselbstmord", "Heißes Blut, kalte Nerven"

16.10.

Berthold Leibinger, * 26.11.1930 Stuttgart, + 16.10.2018 Stuttgart, deutscher Unternehmer und Maschinenbauer; seit 1966 Gesellschafter und seit 1978 mit seiner Familie Eigner der Trumpf GmbH & Co., 1978 bis 2005 Vorsitzender der Geschäftsführung und 2005 bis 2012 Vorsitzender des Aufsichtsrates; seit 1961 bei dem Unternehmen; 1999-2003 Aufsichtsratsvorsitzender der BASF AG; Präsident der IHK Mittlerer Neckar 1985-1990; Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) 1990-1992; Gründer (1992) und Kuratoriumsvorsitzender (seit 2013) der Berthold Leibinger Stiftung

17.10.

Helmut Ohnewald, * 10.10.1936 Schwäbisch Gmünd, + 17.10.2018, dt. Politiker (Baden-Württemberg); CDU; Justizminister 1991-1992

Fritz Wittmann, * 21.03.1933 Plan, + 17.10.2018 München, dt. Jurist und Politiker; CSU; Präsident des Bundes der Vertriebenen 1994-1998

18.10.

Abdul Rahman Suwar el- Dahab, * 1934 Omdurman, + 18.10.2018 Riad, sudanesischer General; Staatschef 1985-1986

Narayan Datt Tiwari, * 18.10.1925 Baluti, + 18.10.2018 Saket/Neu-Delhi, indischer Politiker; Kongresspartei; Außenminister 1986-1987

19.10.

Manfred Bode, * 30.03.1941, + 19.10.2018, deutscher Industriemanager; fr. Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Wegmann Unternehmensholding GmbH & Co.; 2006-2018 Aufsichtsratsvorsitzender der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG und zuvor 1999-2005 Vorsitzender der Geschäftsführung; ab 1969 bei deren Vorgängerfirma Wegmann & Co. tätig, ab 1979 als geschäftsführender Gesellschafter

Osamu Shimomura, * 27.08.1928 Kyoto, + 19.10.2018 Nagasaki, japanischer Biochemiker und Meeresbiologe; forscht in den USA; Spezialist für Biolumineszenz bei Meerestieren; Nobelpreis für Chemie 2008 zusammen mit Martin Chalfie und Roger Y. Tsien für die Entdeckung und Erforschung des Proteins GFP

20.10.

Wim Kok, * 29.09.1938 Bergambacht/Südholland, + 20.10.2018 Amsterdam, niederländ. Gewerkschafter und Politiker; PvdA; Ministerpräsident 1994-2002; Vizepremier und Finanzminister 1989-1994

22.10.

Gilberto Benetton, * 19.06.1941 Treviso, + 22.10.2018 Treviso, italienischer Unternehmer; 1965 Mitbegründer des Modelabels Benetton, Finanzstratege des Unternehmens, 2003 Rückzug aus dem operativen Geschäft; bis Jan. 2017 Chairman der Familien-Holding Edizione, danach Vizepräsident; Chairman der Edizione-Tochter Autogrill ab 1997

Arthur Schnabel, * 16.09.1947 Schweigen, + 22.10.2018 Cancun (Mexiko), deutscher Judoka; Olympiadritter 1984 in der Offenen Klasse (All-Kategorie); siebenfacher EM-Dritterzwischen 1976 und 1984; fünffacher Deutscher Meister im Einzel

24.10.

Anatolij Gladilin, * 21.08.1935, + 24.10.2018, russischer Schriftsteller

Tony J. White, * 23.07.1943 Oak Grove/LA, + 24.10.2018 Leiper's Fork/TN, amerikanischer Singer/Songwriter, Gitarrist und Mundharmonikaspieler; Erfolgstitel u. a.: "Rainy Night in Georgia", "I've Got a Thing About You, Baby", "Steamy Window", "High Horse"

14. Dezember 2018

1918: Uraufführung der drei Einakter "Der Mantel", "Gianni Schicchi" und "Schwester Angelica" von Giacomo Puccini in New York
80. Geburtstag: Leonardo Boff, * 14.12.1938 Concordia/Santa Catarina, brasil. Theologe; gehört zu den bekanntesten Vertretern der sog. "Theologie der Befreiung"; Alternativer Nobelpreis 2001; Veröffentl. u. a.: "Baue meine Kirche auf. Franziskanische Inspiration aus der Dritten Welt", "Basisgemeinden in Lateinamerika", "Die Erde ist uns anvertraut: eine ökologische Spiritualität"
75. Geburtstag: Gert Gudera, * 14.12.1943 Aussig (Usti nad Labem), deutscher General a. D.; Inspekteur des Heeres 2001-2004
65. Geburtstag: Klaus Steinbach, * 14.12.1953 Kleve, deutscher Schwimmer und Sportfunktionär; Präsident des NOK für Deutschland Nov. 2002 bis Mai 2006; Mgl. des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB); als Schwimmer Weltmeister und fünffacher Europameister, Olympiazweiter und -dritter 1972 (jeweils Staffel); verschiedene Funktionen als Sportfunktionär ab 1997; Mitglied des Präsidiums des Nationalen Olympischen Komitees (NOK); Ärztlicher Direktor und Chefarzt bei den Hochwaldkliniken in Weiskirchen/Saar; Prof. an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ab Juli 2011
60. Geburtstag: Jan Fabre, * 14.12.1958 Antwerpen, belgischer Dramatiker, Theaterregisseur und Künstler; Bühnenwerke u. a.: "The Minds of Helena Troubleyn" (Musiktheatertrilogie), "Sweet Temptations", "As long as the world needs a warrior's soul", "Belgian Rules / Belgium Rules"; Maler, Zeichner, Objektkünstler und Ausstatter seiner eigenen Bühnenwerke
1968: Der brasilian. Präsident Arthur da Costa e Silva übernimmt die uneingeschränkte Macht. Seine vom Militär gestützte Regierung setzt die Verfassung außer Kraft, lässt Oppositionspolitiker festnehmen und Presse und Rundfunk zensieren
50. Todestag: Margarete Klose, * 6.8.1905 Berlin, † 14.12.1968 Berlin, deutsche Sängerin (Alt); Kammersängerin; zahlr. Gastspielreisen, u. a. mit Wilhelm Furtwängler, in Europa und Übersee
25. Todestag: Myrna Loy, * 2.8.1905 Raidersburg/MT, † 14.12.1993 New York/NY, eigtl. M. Williams; amerikanische Filmschauspielerin; Filme u. a.: "Der dünne Mann" (insg. sechs Folgen), "Im Dutzend billiger"; setzte sich für das Rote Kreuz und die UNESCO ein
20. Todestag: Will Tremper, * 19.9.1928 Braubach/Rhein, † 14.12.1998 München, deutscher Schriftsteller, Filmregisseur und Kritiker; Drehbücher u. a.: "Endstation Liebe", "Die Halbstarken", "Verspätung in Marienborn"; als Regisseur: "Flucht nach Berlin", "Die endlose Nacht", "Playgirl"; auch Produzent; Roman "Das Tall-Komplott"



Lucene - Search engine library