MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Juni 2017

1.6.

Tankred Dorst, * 19.12.1925 Oberlind bei Sonneberg/Thüringen, + 01.06.2017 Berlin, dt. Dramatiker und Schriftsteller; Werke: zahlr. zeitkrit. Dramen, u. a. "Toller", "Gesellschaft im Herbst", "Merlin oder Das wüste Land", "Wegen Reichtum geschlossen", "Große Szene am Fluss"; Filme u. a.: "Der Richter von London", "Eisenhans"; Regie bei den Bayreuther Festspielen 2006-2010

Alois Mock, * 10.06.1934 Euratsfeld bei Amstetten/Niederösterreich, + 01.06.2017 Wien, österreichischer Jurist und Politiker (ÖVP); Außenminister 1987-1995, Vizekanzler 1987-1989, Minister für Unterricht 1969-1970; ÖAAB-Bundesobmann 1971-1978; Klubobmann der ÖVP 1978-1987; Bundesparteiobmann der ÖVP 1979-1989; Abgeordneter zum Nationalrat ab 1970, mit Unterbrechungen zuletzt 1995-1999

Charles Simmons, * 17.08.1924 Manhattan, + 01.06.2017 Manhattan, amerikanischer Redakteur und Schriftsteller; Veröffentl. u. a.: "Lebensfalten", "Belles Lettres", "Salzwasser"

2.6.

Sharifuddin Pirzada, * 12.06.1923 Burhanpur, + 02.06.2017 Karachi, pakistanischer Jurist und Politiker; Generalstaatsanwalt 1965-1966, 1968-1971 und 1978-1984; Justizminister 1978-1984; Außenminister 1966-1968, Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) 1985-1988; Chefberater des Nationalen Sicherheitsrates (NSC) 1999-2008 in der Zeit des Putschregimes von Staatschef Pervez Musharraf

Sonja Sutter, * 17.01.1931 Freiburg i. Br., + 02.06.2017 Baden (Österreich), deutsche Schauspielerin; über 40 Jahre lang Mitglied des Wiener Burgtheaters; Fernsehen u. a.: "Minna von Barnhelm", "Der Geisterzug", "Elektra", "Nachbarn", "Wilhelm Tell", "Derrick", "Der Alte", "Der Kommissar"

Jeffrey Tate, * 28.04.1943 Salisbury, + 02.06.2017 Bergamo (Italien), britischer Dirigent; Chefdirigend der Hamburger Symphoniker 2009-2017; fr. Assistent von Herbert von Karajan in Salzburg, von James Levine an der Metropolitan Opera in New York und von Pierre Boulez beim Bayreuther ‚Jahrhundertring; auch Augenarzt

3.6.

Reinhart Freudenberg, * 22.07.1932 Berlin, + 03.06.2017 Heidelberg, dt. Unternehmer (Freudenberg-Gruppe: u. a. Produkte der Dichtungs- und Schwingungstechnik, Schmierstoffe, Bodenbeläge, Vliesstoffe, Leder, Reinigungsartikel, Schuhe); Sprecher der Unternehmensleitung 1988-1998; Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Freudenberg & Co. 1997-2005

4.6.

Juan Goytisolo, * 05.01.1931 Barcelona, + 04.06.2017 Marrakesch (Marokko), spanischer Schriftsteller; Werke: Romane, Erz., Veröffentl. über Reisen, Literatur und Kultur; u. a. "Die Falschspieler", "Das Fest der anderen", "Johann ohne Land"; "Jagdverbot. Eine spanische Jugend", "Kibla - Reisen in die Welt des Islam", "Reise zum Vogel Simurgh"

Roger Smith, * 18.12.1932 South Gate/CA, + 04.06.2017 Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler; Filmrollen u. a. in "Vater ist der Beste", "Der Mann mit den tausend Gesichtern", 77 Sunset Strip" (Serie), "Rogue's Gallery"; Produktionen u. a.: "Wer trägt bei Rosie schon Pyjamas?", "Die Ann Margret Olsson Show", "Land der verlorenen Kinder"

6.6.

Adnan Kashoggi, * 25.07.1935 Mekka, + 06.06.2017 London (Großbritannien), saudi-arabischer Geschäftsmann, Waffenhändler und "Society-Löwe"; Vermittler für Geschäfte zwischen den Staaten des Nahen Ostens und Firmen des Westens

Giuliano Sarti, * 02.10.1933 Castello d’Argile, + 06.06.2017 Rom, italienischer Fußballspieler; achtfacher Nationaltorhüter; spielte für AC Bondenese (bis 1954), den AC Florenz (1954-1963), Inter Mailand (1963-1968 und Juventus Turin (1968/69) und absolvierte 377 Spiele in der Serie A; italienischer Meister 1956, 1965 und 1966 (dazu 5x Vizemeister) , italienischer Pokalsieger 1961 (4x Finalist), Europapokalsieger der Pokalsieger 1961 (in den beiden Endspielen Ersatz hinter Albertosi) und 1964 und 1965 mit Inter Gewinner des Europapokals der Landesmeister und des Weltpokals, war dabei Rückkhalt der legendären Inter-Abwehr mit Burgnich, Giacinto Facchetti, Bedin (Tagnin), Guaneri und Picchi, Europapokalfinalist der Landesmeister 1957 und 1967

7.6.

René Monse, * 28.09.1968 Potsdam, + in der Nacht vom 07.06.2017 zum 08.06.2017, deutscher Boxer; als Amateur 159 Kämpfe (121 Siege), WM-Dritter 1995, EM-Dritter 1996, DDR-Meister im Superschwergewicht 1989, Deutscher Meister 1993 und 1994; als Profi 16 Kämpfe (14 Siege), Internationaler Deutscher Meister 2000

8.6.

Miguel d' Escoto Brockmann, * 05.02.1933 Hollywood/CA (USA), + 08.06.2017, nicaraguanischer kath. Priester und Politiker; prominenter Vertreter der sogenannten "Volkskirche"; ab 2007 außenpolitischer Berater von Präsident Daniel Ortega mit Kabinettsrang; 1977 Mitinitiator des Oppositionsbündnisses "Gruppe der Zwölf"; Außenminister 1979-1990; danach auch Mitglied in den Führungsgremien der Sandinisten; Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen 2008-2009

9.6.

Andimba Toivo ya Toivo, * 22.08.1924 Omangundu, + 09.06.2017 Windhoek, namibischer Politiker; Minister für Strafvollzug 2002-2006; Minister für Arbeit 1999-2002; Minister für Bergbau und Energie 1990-1999; setzte sich für die Unabhängigkeit Namibias ein; Mitbegründer der SWAPO; Häftling auf Robben Island 1968-1984

Adam West, * 19.09.1928 Walla Walla/WA, + 09.06.2017 Los Angeles/CA, amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher; wurde bekannt als Superheld "Batman" in der gleichnamigen Fernsehserie (1966-1968); synchronisierte lange Jahre die Figur des Bürgermeisters in der Zeichntrickserie "Familiy Guy"

11.6.

Alexandra Kluge, * 02.04.1937 Halberstadt, + 11.06.2017 Berlin, dt. Ärztin und Schauspielerin; Filme u. a.: "Abschied von Gestern", "Gelegenheitsarbeit einer Sklavin", "Die Macht der Gefühle"; Schwester des Regisseurs Alexander Kluge

12.6.

Rosalie, * 24.02.1953 Gemmrigheim, + 12.06.2017 Stuttgart, deutsche Künstlerin; Bühnenbildnerin und Malerin; Lichtinstallationen/Lichtkompositionen, Bühnenbilder und Kostüme für zahlr. Opern- und Festspielhäuser weltweit

13.6.

Jan von Haeften, * 19.07.1931 Berlin, + 13.06.2017, deutscher Wirtschaftsmanager; Aufsichtsratsvorsitzender der Metro-Holding 2000-2003; Aufsichtsratsvorsitzender und Oberhaupt des Haniel-Konzerns

Anita Pallenberg, * 06.04.1942 Rom (Italien), + 13.06.2017 Chichester (England), deutsches Model und Schauspielerin; Filme u. a.: "Mord und Totschlag", "Performance", "Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten"; langjährige Lebensgefährtin von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards

14.6.

Hans-Peter Schwarz, * 13.05.1934 Lörrach, + 14.06.2017 Gauting bei München, deutscher Politikwissenschaftler; ordentlicher Professor für Politikwissenschaft an den Universitäten Hamburg (ab 1966), in Köln (ab 1974) und in Bonn (1987 bis 1999); Veröffentl. u. a.: "Vom Reich zur Bundesrepublik", "Die Ära Adenauer - Gründerjahre der Republik 1949-57", "Die Zentralmacht Europas", "Anmerkungen zu Adenauer"

Hein Verbruggen, * 21.06.1941 Helmond, + 14.06.2017 Leuven, niederländischer Radsportfunktionär; Präsident des Internat. Radsportverbandes UCI 1991-2005; Mitglied des IOC 1996-2005 und 2006-2008 (danach Ehrenmitglied), u. a. Vorsitzender des Koordinationskomitees für die Olympischen Spiele 2008; war als UCI-Präsident in den Dopingfall Lance Armstrong verwickelt und soll diesen dem Bericht der unabhängigen Radsport-Untersuchungskommission des Weltverbandes zufolge jahrelang beschützt und verteidigt haben

Lutz Wicke, * 23.04.1943 Herrnhut, + 14.06.2017 Berlin, deutscher Politiker und Ökonom; Umweltstaatssekretär des Landes Berlin 1991-1996; langjähriger Mitarbeiter des deutschen Umweltbundesamt

15.6.

Ibrahim Abouleish, * 23.03.1937 Mashtul, + 15.06.2017, ägyptischer Unternehmer; Alternativer Nobelpreis 2003; gründete 1977 die Entwicklungsinitiative SEKEM

Alexej Batalow, * 20.11.1928 Wladimir, + 15.06.2017 Moskau, russischer Schauspieler und Regisseur; Filmrollen u. a. in "Die Kraniche ziehen", "Neun Tage eines Jahres", "Die Flucht", "Traum vom fernen Glück", "Poltergeist-90"; Regiearbeiten u. a.: "Der Mantel", "Der Spieler"

16.6.

John G. Avildsen, * 21.12.1935 Oak Park/IL, + 16.06.2017 Los Angeles/CA, amerikanischer Regisseur; Filme u. a.: "Ganz normal ausgeflippt", "Joe", "Save the Tiger", "Traveling Hopefully", "Rocky", "Karate Kid"

Helmut Kohl, * 03.04.1930 Ludwigshafen/Rhein, + 16.06.2017 Ludwigshafen/Rhein, deutscher Politiker; CDU; Bundeskanzler 1982-1998 ("Kanzler der deutschen Einheit"); Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz 1969-1976; Bundesvorsitzender der CDU 1973-1998

Günter Siebert, * 15.12.1930 Kassel, + 16.06.2017 Eckernförde, deutscher Fußballspieler und -funktionär; spielte von 1952 - 1953 und von 1955 - 1959 für Schalke 04 (167 OL-Spiele, 87 Tore); wurde mit dem Klub 1958 gegen den Hamburger SV deutscher Meister; von 1964 bis 1967 Vizepräsident und zunächst von 1967 bis 1976, dann nochmals von 1978 bis 1979 und 1987 bis 1988 Präsident Schalkes, danach Mitglied des Ehrenpräsidiums, größter Erfolg in seiner Amtszeit war der Gewinn des DFB-Pokals 1972; auch der Bundesligaskandal mit der Verurteilung fast fast der kompletten Mannschaft fiel in seine Amtsperiode

17.6.

Pierre Imhasly, * 14.11.1939 Visp, + 17.06.2017 Visp, Schweizer Schriftsteller und Übersetzer; Werke u. a.: "Visp", "Boretito Sutra", "Rhone Sage"; übersetzte u. a. Chappaz, Cueno, Odier und Imer vom Französischen ins Deutsch

Baldwin Lonsdale, * 05.08.1948 Mota Lava, + 17.06.2017 Port Vila, vanuatuischer Politiker; Staatspräsident 2014-2017; anglikanischer Geistlicher

Anneliese Uhlig, * 27.08.1918 Essen, + 17.06.2017 Santa Cruz/CA, deutsch-amerikanische Schauspielerin und Autorin; Filmrollen u. a.: "Manege", "La Primadonna", "Solistin Anna Alt"; Theater u. a.: "Engel mit kleinen Fehlern", "Die Irre von Chaillot"; Fernsehen u. a.: "Der Monddiamant", "Neues aus Immenhof", "Heimkehr"; Veröffentl. u. a.: "Einladung nach Kalifornien" (Reisetagebuch)

19.6.

Peter Krämer, * 02.12.1950 Salzburg (Österreich), + in der Nacht vom 19.06.2017 zum 20.06.2017 Hamburg, deutscher Unternehmer; ab 1982 Geschäftsführer der von seinem Vater gegründeten Reederei Marine Service GmbH (MS), ab 1987 Marine Service Gruppe; u. a. Mitgründer des Projekts "Schulen in Afrika"

20.6.

Jeannette Lander, * 08.09.1931 New York (USA), + 20.06.2017 Nauen, deutsche Schriftstellerin; Bücher u. a.: "Ein Sommer in der Woche der Itke K.", "Ein Spatz in der Hand", "Jahrhundert der Herren", "Ich, allein"

Christel Sembach-Krone, * 27.11.1936, + 20.06.2017 München, deutsche Zirkusdirektorin; führte den Circus Krone bereits in der vierten Generation; trat selbst fünf Jahrzehnte lang mit ihrer Pferdedressur auf

21.6.

Steffi Walter-Martin, * 17.09.1962 Schlema, + 21.06.2017, deutsche Rennrodlerin; für die DDR Olympiasiegerin 1984 und 1988, Weltmeisterin 1983 und 1985, Vize-Europameisterin 1982 und 1986, Gesamtweltcup-Siegerin 1984

22.6.

Gunter Gabriel, * 11.06.1942 Bünde/Westfalen, + 22.06.2017 Hannover, deutscher Countrysänger; Erfolgstitel u. a.: "Er ist ein Kerl (Der 30 Tonner Diesel)", "Hey Boss - ich brauch mehr Geld", "Komm' unter meine Decke"; auch Songschreiber

Quett Masire, * 23.07.1925 Kanye/Südosten Botsuanas, + 22.06.2017 Gaborone, botsuanischer Politiker; Staatspräsident 1980-1998; fr. Finanzminister

24.6.

Hans Baschang, * 15.04.1937 Karlsruhe, + 24.06.2017 München, deutscher Maler, Zeichner, Bildhauer und Hochschullehrer; großformatige Zeichnungen, konzentriert auf die Umrisskunst, wobei auf Farbe konsequent verzichtet wurde; Professur an der Akademie der Bildenden Künste München 1975-2002; Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München ab 1997

26.6.

Habib Thiam, * 21.01.1933 Dakar, + 26.06.2017, senegales. Politiker; Parti Socialiste (PS); Ministerpräsident 1981-1983 und 1991-1998; fr. Präsident der Nationalversammlung; fr. Minister

27.6.

Geri Allen, * 12.06.1957 Detroit/MI, + 27.06.2017 Philadelphia/PA, amerikanische Jazzpianistin; Professorin an der University Michigan und Pittsburgh; arbeitete mit zahlr. Musikern zusammen und wirkte an mehr als hundert Alben mit, über 20 Alben kamen unter ihrem eigenen Namen heraus; Alben u. a.: "Home Grown", "Flying Toward the Sound" (Soloalben), "Twylight", "Twenty One"

Peter L. Berger, * 17.03.1929 Wien, + 27.06.2017 Brookline/MA, US-amerik. Soziologe u. Philosoph österr. Abstammung; Forschungsschwerp. Religionssoziologie; Veröffentl. u. a.: "Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit", "Das Unbehagen in der Modernität", "Wir und die Gesellschaft", "Der Zwang zur Häresie", "Erlösender Glaube?"

Michael Bond, * 13.01.1926 Newbury/Berkshire, + 27.06.2017 London, britischer Kinderbuchautor; wurde weltberühmt mit der Kinderbuchserie "Ein Bär mit Namen Paddington"; daneben weitere Kinderbücher und Bücher für Erwachsene

Michael Nyqvist, * 08.11.1960 Stockholm, + 27.06.2017 Stockholm, schwedischer Schauspieler; Filme u. a.: "Zusammen", "Wie im Himmel", "Arn, der Kreuzritter", "John Wick", "Mission Impossible 4" sowie das Triptychon "Verblendung", "Verdammnis", "Vergebung" (Verfilmung nach Stieg Larsons "Millennium"-Büchern)

Mustafa Tlass, * 11.05.1932 Rastan, + 27.06.2017 Paris (Frankreich), syrischer Offizier und Politiker; Verteidigungsminister 1972-2004; Generalstabschef 1968-1972, Mitglied der Baath-Parteiführung (Regionalkommando) 1966-2005; enger Vertrauter von Hafez al-Assad

30.6.

Simone Veil, * 13.07.1927 Nizza, + 30.06.2017 Paris, französische Politikerin; Gesundheitsministerin 1974-1979; Ministerin für Soziales, Gesundheit und Stadtpolitik 1993-1995; Präsidentin des Europäischen Parlaments 1979-1982; Veröfftl.: "Und dennoch leben. Die Autobiographie der großen Europäerin"

17. Dezember 2017

75. Geburtstag: Karl Odermatt, * 17.12.1942 Dallenwil, Schweizer Fußballspieler; 50-facher Nationalspieler; spielte u. a. für den FC Basel 1962-1975 und die BSC Young Boys Bern 1975-1979; Schweizer Meister 1967, 1969, 1970, 1972 und 1973; Schweizer Fußballer des Jahres 1970, 1972 und 1973; später auch Trainer
70. Geburtstag: Robert Dornhelm, * 17.12.1947 Timisoara (Rumänien), österreichischer Filmregisseur; international erfolgreich; inszeniert auch Opern; Filme und Fernsehen u. a.: "Kinder der Theaterstraße", "Echo Park", "Der Unfisch", "Anne Frank - Die ganze Geschichte", "Krieg und Frieden", "La Bohème"
65. Geburtstag: Jochen Bachfeld, * 17.12.1952 Sülte b. Schwerin, deutscher Boxer; bestritt über 100 Amateurkämpfe; für die DDR Olympiasieger 1976 im Weltergewicht; DDR-Meister 1972 im Federgewicht
60. Geburtstag: Penelope Houston, * 17.12.1957 Los Angeles/CA, amerikanische Folk(rock)-Sängerin; gr. Hits u, a.: "Harry Dean", "Glad I'm A girl"; begann ihre musikalische Karriere in den späten 1970er Jahren in einer Punkband; machte ab den 1980er Jahren nur noch folk-orientierte Musik
50. Todestag: Harold E. Holt, * 5.8.1908 Sydney, † 17.12.1967 b. Portsea, australischer Politiker und Jurist; 1944 Mitgründer und Leiter der Liberalen Partei; Arbeitsminister 1940-1941 und 1949-1958; Einwanderungsminister 1949-1956; Vors. des Parlaments 1956-1966; Premierminister von Australien 1966-1967; wurde seit einem Tauchgang vermisst und am 19. Dez. 1967 für tot erklärt
25. Todestag: Günther Anders, * 12.7.1902 Breslau, † 17.12.1992 Wien, eigtl. Stern; österreichischer Philosoph und Schriftsteller; 1936 Exil in Amerika mit Kontakten u. a. zu Brecht, T. Mann, Döblin, Adorno, Marcuse; galt als Vordenker der "Anti-Atombewegung"; Veröffentl. u. a.: "Über das Haben. Sieben Kapitel zur Ontologie der Erkenntnis", "Die Antiquiertheit des Menschen"
20. Todestag: Hanna Walz, * 28.11.1918 Templin/Uckermark, † 17.12.1997 Fulda, deutsche Juristin und Politikerin; CDU; Mitglied des Europ. Parlaments 1973-1984; MdB 1969-1980; Veröffentl. u. a.: "Protestantische Kulturpolitik"



Lucene - Search engine library