MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle Oktober 2017

2.10.

Klaus Huber, * 30.11.1924 Bern, + 02.10.2017 Panicale (Italien), Schweizer Komponist; 1968 Leiter der Meisterklasse für Komposition an der Musikakademie Basel; Unterrichtstätigkeit u. a. auch in Freiburg, Brasilien, Montreal, Siena, Japan, Schweden; Werke u. a.: Oratorien "Soliloquia", "Erniedrigt-Geknechtet-Verlassen-Verachtet" und "La Terre des Hommes"; Konzerte "Die Seele muss vom Reittier steigen" und "Erinnere dich an Golgatha..."

Kim Un Yong, * 19.03.1931 Seoul, + 02.10.2017, koreanischer Sportfunktionär; Präsident des Nationale Olympische Komitee Südkoreas 1993-2002; Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 2003-2005; wurde im Juni 2004 wegen Korruption und Veruntreuung zu einer Gefängnisstrafe verurteilt

Paul Otellini, * 12.10.1950 San Francisco/CA, + 02.10.2017 Sonoma County/CA, amerikanischer Industriemanager; 2005-2013 CEO der Intel Corp., für die er seit 1974 tätig war: Executive Vice President und Leiter des umfassenden Sektors Intel Architecture Group 1998-2002, President & COO des Unternehmens 2002-2005

Tom Petty, * 20.10.1950 Gainesville/FL, + 02.10.2017 Santa Monica/CA, amerikanischer Rocksänger, -gitarrist und -komponist; Erfolgstitel u. a. "American Girl", "All Mixed Up", "Free Fallin'", "Honey Bee"

Horst-Ludwig Riemer, * 03.04.1933 Insterburg, + 02.10.2017 Monschau, dt. Politiker (Nordrhein-Westfalen); FDP; Wirtschaftsminister 1970-1979; FDP-Landesvorsitzender 1972-1979

3.10.

Jalal Talabani, * 12.11.1933 Kelkan, + 03.10.2017 Berlin (Deutschland), irakisch-kurdischer Politiker; Patriotische Union Kurdistans (PUK); Staatspräsident von April 2005 bis Juli 2014, jeweils bestätigt im April 2006 und Nov. 2010; ursprünglich Mitglied der Kurdischen Demokratischen Partei (KDP), gründete 1975 die rivalisierende PUK

4.10.

Liam Cosgrave, * 13.04.1920 Templeogue, + 04.10.2017 Dublin, irischer Politiker, Ministerpräsident 1973-1977

Manfred Drexler, * 26.06.1951 Nürnberg, + 04.10.2017, deutscher Fußballprofi; spielte in der Ersten Bundesliga für Schalke 04 und Darmstadt 98 (89 Spiele, 12 Tore); später u. a. bis 2012 "Zeugwart" beim DFB

7.10.

Hugo Budinger, * 10.06.1927 Düsseldorf, + 07.10.2017 Köln, deutscher Hockeyspieler und Sportfunktionär; 58-facher Nationalspieler, Olympiadritter 1956; später Sportwart 1961-1969 und Vizepräsident 1969-1973 des Deutschen Hockeybundes; Leiter der Trainerakademie in Köln 1974-1993; Aufnahme in die "Hall of Fame des deutschen Sportes" 2011

8.10.

Jean Rochefort, * 29.04.1930 Paris, + in der Nacht vom 08.10.2017 zum 09.10.2017 Paris, französischer Filmschauspieler; Filme u. a.: "Wenn das Fest beginnt", "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh", "Barracuda", "Das Mädchen und der Künstler"

9.10.

Armando Calderón Sol, * 24.06.1948 San Salvador, + 09.10.2017 Houston/TX (USA), salvadorianischer Politiker; Staatspräsident 1994-1999; 1981 Mitbegründer der ARENA-Partei; Bürgermeister von San Salvador 1988-1994

13.10.

Albert Zafy, * 01.05.1927 Betsiaka-Antsiranana, + 13.10.2017 La Réunion (Frankreich), madagass. Arzt und Politiker; Staatspräsident 1993-1996; gründete 1990 die Union nationale pour le développement et la démocratie (UNDD); Minister für Gesundheit und Soziales 1972-1975

14.10.

Wolfgang Bötsch, * 08.09.1938 Bad Kreuznach, + 14.10.2017 Würzburg, dt. Politiker; CSU; MdB 1976-2005; Bundesminister für Post und Telekommunikation 1993-1997; Vors. der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und erster stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion 1989-1993

17.10.

Danielle Darrieux, * 01.05.1917 Bordeaux, + 17.10.2017 Bois-le-Roi/Dép. Seine-et-Marne, franz. Schauspielerin; Filme u. a.: "Mayerling", "Rot und Schwarz", "Der Reigen", "Die Fräulein von Rochefort", "8 Frauen"; auch Theaterrollen

24.10.

Fats Domino, * 26.02.1928 New Orleans/LA, + 24.10.2017 New Orleans/LA, eigtl. Antoine Domino; amerik. Rhythm & Blues-/Rock'n'Roll-Sänger und Pianist; Hits u. a.:"The Fat Man", "Ain't That A Shame", "Blueberry Hill", "I'm Walking"

Herbert Helmrich, * 01.01.1934 Luckau/Niederlausitz, + 24.10.2017 Buchholz, dt. Jurist und Politiker; CDU; Justizminister in Mecklenburg-Vorpommern 1992-1994; Mgl. des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern 1994-2002; Vors. des Rechtsausschusses des Bundestages 1984-1992

25.10.

Silvia Bovenschen, * 05.03.1946 Point/Oberbayern, + 25.10.2017 Berlin, deutsche Schriftstellerin, Essayistin und Literaturwissenschaftlerin; Werke u. a.: "Die imaginäre Weiblichkeit", "Älter werden", "Verschwunden", "Wie geht es Georg Laub?", "Sarahs Gesetz"

Bernard Ledea Ouedraogo, * 1930 Burkina Faso (Obervolta), + 25.10.2017 Ouagadougou, burkinischer Lehrer; Alternativer Nobelpreis 1990 für die Förderung und Unterstützung von Organisationen, die den Landwirten helfen

26.10.

Karl Buchholz, * 02.06.1932, + 26.10.2017, deutscher Radsportler (Radball); zusammen mit seinem Bruder Oskar Weltmeister 1959 und 1961-1964 sowie sechsfacher Deutscher Meister; später u. a. langjähriger Vorsitzender des RSV Blitz Lauterbach und Kommunalpolitiker in Lauterbach

27.10.

Dieter Kurrat, * 15.05.1942 Dortmund, + 27.10.2017 Holzwickede, deutscher Fußballspieler; bestritt von 1963 bis 1972 247 Bundesligaspiele für Borussia Dortmund, wurde mit dem Verein 1963 Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger 1965 und Gewinner des Europapokals der Pokalsieger 1966; später auch Trainer

Katalin Szöke, * 17.08.1935 Budapest, + 27.10.2017 Los Angeles/CA (USA), ungarische Schwimmerin; Olympiasiegerin 1952 über 100 m Freistil und mit der 4 × 100-m-Freistilstaffel; Europameisterin 1954 über 100 m Freistil; Aufnahme in die International Swimming Hall of Fame 1985

28.10.

Manuel Sanchís , * 26.03.1938 Alberique, + 28.10.2017 Madrid, spanischer Fußballspieler; elffacher Nationalspieler; spielte u. a. für FC Barcelona, Real Valladolid und von 1964 bis 1971 bei Real Madrid, Spanischer Meister 1965, 1967, 1968 und 1969, spanischer Pokalsieger 1970 und Europapokalsieger der Landesmeister 1966, Vater von Manuel Sanchís Hontilluelo, der ebenfalls für Real und die spanische Nationalmannschaft spielte

29.10.

Peter W. Schutz, * 20.04.1930 Berlin, + 29.10.2017 Naples/FL, deutsch-amerikanischer Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Porsche AG 1981-1987

24. Februar 2018

125. Geburtstag: Gustinus Ambrosi, * 24.2.1893 Eisenstadt, † 1.7.1975 Wien (Suizid), österreichischer Bildhauer und Dichter; schuf Plastiken und zahlr. Büsten, u. a. von Nietzsche, Strindberg, Theodor Körner; dicht. Werke u. a. "Die Sonette an Gott"
125. Todestag: Karl Prantl, * 10.9.1849 München, † 24.2.1893 Breslau, deutscher Botaniker; ab 1889 Prof. in Breslau; Hauptarbeitsgebiete: Kryptogamen, Systematik der Pflanzen; gab mit Adolf Engler zusammen die Erste Auflage der "Natürlichen Pflanzenfamilien" heraus
125. Geburtstag: Heinrich Strecker, * 24.2.1893 Wien, † 28.6.1981 Baden/Niederösterreich, österreichischer Komponist, Dirigent; Kompositionen: Lieder, Operetten, Filmmusik; u. a. "Grüß mir die Stadt der Lieder", "Der ewige Walzer"
1918: Proklamation der Unabhängigkeit Estlands von Russland
90. Geburtstag: Juan Allende Blin, * 24.2.1928 Santiago de Chile, chilen. Komponist und Musikpädagoge; Mitarbeiter beim NDR Hamburg 1962-1970; Werke u. a.: "Transformations pour orgue", "Mein blaues Klavier" (für Orgel), "Rapport sonore. Relato sonoro. Klangbericht" (Hörstück), "Ein Leben aus Erinnerung und Utopie" (Textsammlung)
80. Geburtstag: Philip Knight, * 24.2.1938 Portland/OR, amerikanischer Unternehmer; 1964 mit Bill Bowerman († 1999) Gründer der Firma Blue Ribbon Sports (ab 1971 Umbenennung in Nike Inc.); Chief Executive Officer 1969-2004 und Chairman 1969-2016 von Blue Ribbon Sports bzw. Nike Inc.
75. Todestag: Helene Stöcker, * 13.11.1869 Elberfeld (heute zu Wuppertal), † 24.2.1943 New York/NY (USA), deutsche Frauenrechtlerin und Pazifistin; 1905 Mitgründerin des "Bundes für Mutterschutz und Sexualreform"; aktiv in der Dt. Friedensgesellschaft und in der von ihr 1921 mitbegründeten Internationalen der Kriegsgegner; 1933 Emigration
70. Geburtstag: Klaus Eberhardt, * 24.2.1948 Sulz am Neckar, deutscher Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG 2000-2012; zuvor Führungsaufgaben bei SEL ab 1972, bei MBB ab 1985, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall Elektronik AG, die zum Rheinmetall-Konzern gehörte, ab 1997; Aufsichtsratsvorsitzender der Dürr AG ab Mai 2013 und der MTU Aero Engines ab 2007
50. Geburtstag: Martin Wagner, * 24.2.1968 Offenburg, deutscher Fußballspieler; sechsfacher Nationalspieler, WM-Teilnehmer 1994; spielte u. a. für den 1. FC Nürnberg, den 1. FC Kaiserlautern und den VfL Wolfsburg, mit Kaiserslautern Deutscher Meister 1998 und DFB-Pokal Sieger 1996
25. Todestag: Bobby Moore, * 12.4.1941 Barking, Essex, † 24.2.1993 London, englischer Fußballspieler; 108 Länderspiele, Kapitän der Weltmeistermannschaft von 1966, WM-Teilnehmer 1962 und 1970, EM-Dritter 1968; mit seinem Klub West Ham United Europapokalsieger der Pokalsieger 1965, englischer Pokalsieger 1964 und englischer Pokalfinalist 1975; Englands Fußballer des Jahres 1964 (Football Writer's) und Zweiter bei der Wahl Europas Fußballer des Jahres 1970
20. Todestag: Gerhard Kienbaum, * 12.10.1919 Wuppertal, † 24.2.1998 Köln, deutscher Unternehmer und Unternehmensberater; CDU ab 1975, FDP 1948-1972; nordrhein-westfälischer Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr 1962-1966; MdB 1969-1972; Gründer und langj. Leiter der Unternehmensgruppe Kienbaum und Partner (Unternehmens- und Personalberatung); Veröffentl. u. a.: Buchreihe "Strategische Unternehmensführung"
2008: Das neue kubanische Parlament wählt auf seiner konstituierenden Sitzung erwartungsgemäß Raúl Castro Ruz, als Nachfolger seines Bruders Fidel Castro, zum Staatspräsidenten. Zum Ersten Vize-Präsidenten wird der 77-jährige José Ramón Machado Ventura bestimmt.



Lucene - Search engine library